Memaba-Design-Landingpages-Logo-1.png

CleverReach Newsletter Tool

Cleverreach im Test

Das E-Mail Marketing Tool für kleine und mittlere Unternehmen

Memaba-Design-CleverReach-Testbericht-Blog-Beitrag

Cleverreach gehört zu den meistgenutzten E-Mail Marketing Tools in der günstigeren Preisklasse. Genau wie bei Mailchimp bietet Cleverreach einen kostenlosen Tarif an, indem man bis zu 250 Empfänger verwalten und bis zu 1.000 E-Mails pro Monat kostenfrei versenden kann.

Da mich einige meiner Kunden schon öfters über Cleverreach ausgefragt haben, entschied ich mich zu einen kleinen Blogbeitrag nur über Cleverreach. Sollten Sie im Anschluss noch weitere Fragen oder Anliegen haben, können Sie mir gerne eine Nachricht per E-Mail schreiben.

Inhalt

Die Funktionen

Cleverreach bietet als E-Mail Marketing Tool einige Funktionen an. Die allgemeinen Funktionen sind dabei folgende im Überblick:

Wie Sie sehen ist das Cleverreach Tool gut abgedeckt – alle Funktionen sind sehr hilfreich. Meiner Meinung nach sollten mindestens die obengenannten Funktionen in einem guten E-Mail Marketing Tool vorhanden sein.

Die Bedienung des Newsletter-Tools ist dabei überwiegend übersichtlich und leicht aufgebaut. Allerdings benötigt man für den Anfang immer ein wenig Zeit um mit einer Software „warm“ zu werden und sich auch wirklich zurecht zu finden.

Ein weiterer positiver Aspekt bei Cleverreach ist die responsive Benutzeroberfläche des Tools. Das bedeutet man kann Cleverreach ganz bequem auch über das Smartphone oder Tablet nutzen.

Vielleicht denken Sie sich dabei, diese Möglichkeit müsste ich nicht haben, da ich so oder so immer am PC sitze. Aber ich habe tatsächlich eine Kundin, die Ihre Newsletter immer gerne sehr intensiv in Ihrem Ladengeschäft auf Ihren Tablet plant und genau für diese Kunden ist das Arbeiten an mobilen Endgeräte mit Cleverreach eine Erleichterung.

E-Mail Adressen verwalten

Zum einen können Sie Ihre bereits vorhandenen E-Mail Adressen ganz einfach über einen manuellen Import bei Cleverreach einbinden. Neue E-Mail Adressen können Sie dagegen manuell selbst eintragen über den Reiter „Empfänger“ oder durch sogenannte Schnittstellen und Integrationen automatisch hinzufügen lassen. Das Ganze funktioniert im Prinzip ganz einfach.

Auf der Cleverreach Seite finden Sie den Unterpunkt „Newsletter Integrationen“ – hier können Sie auswählen, welches System Sie nutzen und das entsprechende Plugin und die jeweilige Anwendung herunterladen, installieren und mit Cleverreach verbinden.

Cleverreach bietet dabei eine Vielzahl von Anbindungsmöglichkeiten für E-Commerce (Shopify, Shopware,…) und für CMS-/CRM-Systeme. Sollte im Ausnahmefall tatsächlich keine passende Integration möglich sein gibt es eine universelle API-Anbindung für die Erstellung einer eigenen Anwendung. Im Normalfall ist die Erstellung einer eigenen Anwendung aber kaum notwendig.

Sollten Sie sich hier mit der Integration unsicher sein, dann holen Sie sich bitte professionelle Hilfe oder erkundigen Sie sich bei Cleverreach. Ich selbst empfehle meinen Kunden immer, dass Sie die E-Mail-Adressen nicht selbst eintragen sollten. Das führt manchmal zu einem Durcheinander und kostet nur unnötig Zeit.

Anmeldeformulare erstellen

Für die Erstellung von Anmeldeformularen bietet Cleverreach Ihnen einen sogenannten „WYSIWYG“-Editor an. Diesem finden Sie unter dem Punkt „Formulare“. Hier können Sie ganz ohne Programmierkenntnisse ein eigenes Anmeldeformular erstellen und gestalten.

Memaba-Design-CleverReach-Testbericht-Anmeldeformular-Test

Natürlich sind die Gestaltungsmöglichkeiten bei Cleverreach begrenzt, aber sie sind durchaus ausreichend und man kann mit ein bisschen Fingergefühl ein schönes Anmeldeformular erstellen.

Möchte man ein Anmeldeformular allerdings aufwendiger gestalten, dann sollte man sich vor einer Zusammenarbeit mit einer Agentur oder einen Webdesigner nicht scheuen. Hier gibt es noch eindeutig mehr Möglichkeiten, ein Anmeldeformular zu gestalten und mit Cleverreach zu verbinden.

Für Anfänger ist der Formularbuilder dennoch sehr empfehlenswert.

Newsletter erstellen

Genau diese Funktion führt die Meisten zum Cleverreach Tool.  Cleverreach macht das Newsletter erstellen recht einfach und stellt zahlreiche Vorlagen zur Verfügung. Leider sind nicht alle Vorlagen kostenlos. Aber die wenigen kostenlosen Varianten können durchaus ausreichen.

Die Vorlagen sind vor allem am Anfang von Vorteil, wenn Sie auf Dauer Ihre Newsletter selbst erstellen wollen und das Ganze nicht immer von einer Agentur machen lassen wollen. Hier können Sie perfekt reinschnuppern und sich an die Gestaltung von Newsletter gewöhnen und einarbeiten.

Um einen Newsletter aber zu erstellen gehen Sie zuerst auf den Punkt „E-Mails“ und hier können Sie entweder eine leere E-Mail oder eben eine der besagten Vorlagen auswählen.

Ob Vorlage oder eine Blanko-Mail – sobald Sie Ihre E-Mail erstellt haben müssen Sie den Inhalt Ihrer Mail bearbeiten und gestalten. Dazu werden Ihnen verschiedene Elemente angezeigt, die Sie per Drag- und Drop-Funktion verschieben können. Hier können Sie Bilder, Texte und mehr einfügen.

Memaba-Design-CleverReach-Testbericht-E-Mail-Mailing-Design-Test

Toben Sie sich dabei ruhig aus und lassen Sie es am Anfang langsam angehen. Wichtig ist nur, dass Sie immer wieder die Vorschau im Blick haben. Achten Sie auch auf einen saubere Darstellung in den mobilen Versionen für Smartphone oder Tablet.

Auswertungen

Wenn Sie Ihre erste E-Mail verschickt haben, können Sie bei Cleverreach Ihren möglichen Erfolg messen. Dabei können Sie herausfinden, wie viele E-Mails geöffnet wurden, welche Links geklickt wurden und ob sich jemand vom Newsletter abgemeldet hat.

Dazu müssen Sie nur den Punkt „Reports & Analysen“ aufrufen und Ihre Daten kontrollieren.

Die E-Mail Automation

Wäre es nicht hilfreich, wenn Sie Ihre Kunden direkt erreichen könnten, ohne viel dafür zu tun? Die E-Mail Automation bei Cleverreach macht’s möglich: bestimmte Mailings können einmal angelegt immer und immer wieder an neue und bestehende Kunden versendet werden, wenn diese gewissen Verhaltensmustern folgen. Und mit gängigen Automationsangeboten ist es auch für Einsteiger ganz einfach, eine eigene automatische E-Mail-Strecke anzulegen.

Die E-Mail Automation ist dabei im Arbeitsalltag eine echte Erleichterung. Das Automationsmodul THEA kann man dabei sogar im Gratis-Tarif testen. 

Preise und Tarife

Für Einsteiger bietet Cleverreach einen kostenlosen Tarif an, der allerdings auf 250 E-Mail Empfänger und 1.000 E-Mails pro Monat beschränkt ist. Anders gesagt: bei den kostenlosen Account können Sie 4 Mal pro Monat an 250 E-Mail Adressen eine Mail versenden. Im Prinzip gerade für den Anfang ein wirklich gutes Angebot.

Die kostenpflichtigen Tarife dagegen richten sich nicht nur nach erweiterten Funktionen, sondern eher an E-Mail-Empfänger pro Monat. Bei 1.000 Empfänger und unbegrenzte Anzahl von Mailings pro Monat zahlen Sie beispielsweise 20,00 € pro Monat.

Cleverreach bietet hier eine sehr große Auswahl an Tarifmöglichkeiten.

Cleverreach und die DSGVO

Der Anbieter Cleverreach verspricht auf seiner Webseite, dass die Vorgaben der DSGVO berücksichtigt werden. Das Tool von Cleverreach soll rechtssicher und datenschutzkonform sein. Allerdings kann diese Aussage meinerseits nicht vollumfänglich geprüft werden.

Dennoch gab es bisher keine bekannten Beschwerden über Cleverreach, die das Gegenteil hier beweisen würden.

Positiv ist zudem, dass Cleverreach seinen Kunden einen AV-Vertrag zur Verfügung stelt, der unbedingt in jeden Fall abgerufen werden soll. Den AV-Vertrag findet man bei Cleverreach unter dem Punkt „Mein Account“ / „Einstellungen“ und „Datenschutz“.

Diesen sollten Sie sich gleich zu Beginn der Zusammenarbeit herunterladen, unterschreiben und an Cleverreach zurücksenden.

Außerdem sollten Sie ebenfalls im Menü der Einstellungen bei Datenschutz die Option „Datenschutzkonformität“ aktiveren. Diese Funktion sorgt dafür, dass die Newsletterdaten wie beispielsweise die Öffnungsrate, Ihnen anonymisiert dargestellt werden.

Allgemein betrachtet kann man davon ausgehen, dass Cleverreach hier sich an die Vorgaben der DSGVO hält.

Mein allgemeines Fazit

Das E-Mail Marketing Tool von Cleverreach überzeugt mit der einfachen Handhabung und dem hohen Funktionsumfang. Pluspunkte gibt es defintiv für die erweiterten Funktionen wie A/B-Testing und der Marketing Automation, die auch im kostenlosen Account genutzt werden kann.

Minuspunkte dagegen gibt es hier nur für die Einschränkungen beim Design-Editor. Aufwendigere Designs sind ohne tiefere Kenntnisse leider nur schwer möglich.

Allgemein ist Cleverreach aber durchaus zu empfehlen. Der kostenlose Account lohnt sich defintiv zum Kennenlernen und auch die kostenpflichtigen Tarife enttäuschen nicht.

Meine Empfehlung: Testen Sie Cleverreach einfach einmal selbst! Dann sehen Sie, ob Sie mit dem E-Mail Marketing Tool klar kommen oder nicht.

Affiliate Partner

Da ich öfters mit CleverReach zusammenarbeite, habe ich mich dazu entschlossen, dem Partnerprogramm beizutreten. Das bedeutet, dass ich eine Art Provision von Cleverreach erhalte, sobald ein User über meine Verlinkungen Kunde bei Cleverreach wird.

Aber um die Provision geht es mir hier gar nicht. Selbstverständlich würde es mich freuen, wenn Sie mich über das Klicken eines Linkes unterstützen, aber vor allem geht es mir um die Vorteile meiner Kunden.

Dank der Partnerschaft hat mir CleverReach ein exklusives Angebot bereitgestellt: Meine Kunden erhalten 15% Rabatt für 3 Monate auf Ihre Tarifbuchung.

Wenn Sie bereits Kunde bei Memaba Design sind oder werden wollen – dann melden Sie sich gerne bei mir und sparen Sie die oben genannten 15 % Rabatt.

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Jetzt vernetzen

Newsletter

Abonniere Sie meinen Newsletter um auf den Laufenden zu bleiben!